Bristol und Berlin – Ähnlichkeiten in der Aufstandsbekämpfung

Aufstandsbekämpfung ist nicht nur das Eingreifen der Polizei in Prozesse von sich radikalisierenden Bevölkerungsgruppen, sondern auch eine Vielzahl von Maßnahmen, die auf eine Manipulation der öffentlichen Meinung oder gesellschaftlichen Stimmung abzielen.

Auffällig sind uns dabei die Ähnlichkeiten in Berichten von TV Sendern in Bristol und Berlin geworden, die über Aktionen von „Anarchisten“ und „Linksextremisten“ berichten. Zum Vergleich, ein RBB Bericht vom 19.09.2014 und ein BBC Beitrag vom 22.09.2014.

Continue reading Bristol und Berlin – Ähnlichkeiten in der Aufstandsbekämpfung

Deutschland halt‘s Maul! – Zum 03.10. in Frankfurt

Am 3. Oktober will sich der deutsche Staat zum ”25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung”, des Einkaufs der DDR durch die BRD, von seiner besten Seite, dem neuen aufgeklärten, toleranten Deutschland präsentieren. Das Spektakel wird vom 2. bis 4. Oktober in Frankfurt stattfinden, weil Hessen in diesem Jahr die Bundesratspräsidentschaft inne hat.

Continue reading Deutschland halt‘s Maul! – Zum 03.10. in Frankfurt

Einige Gedanken zur antifaschistischen „Vollversammlung“ am 01.09. im SO36

der folgende Text wurde von linksunten übernommen:

An erster Stelle: Der folgende Text ist eine Gedankensammlung, geboren aus Diskussionen. Insofern ein Diskussionsvorschlag. Nicht die Politische Wahrheit und auch auf keinen Fall objektiv. Er ist nicht der Weisheit letzter Schluss sondern im Gegenteil ein Angebot gemeinsam bohrenden Fragen nachzugehen.
Er bezieht nicht alle Erfahrungen und Perspektiven ein, sondern ist zutiefst subjektiv. So wie alle Texte…

An zweiter Stelle ersteinmal ein großes Danke an die Initiator_innen der Versammlung. Oft diskutiert, finden offene Versammlungen zu bestimmten Themen leider viel zu selten statt.

Und so war es wohl für viele (wenn auch nicht die Moderation) abzusehen, wie die Veranstaltung im SO36 laufen würde. Die Meisten von uns sind es einfach nicht mehr gewohnt auf offenen Versammlungen zu reden. Auch fehlte im Vorfeld jegliche Ankündigung (der ja existierenden) Wünsche der Moderation in welche Richtung sie diskutieren möchte. Es wäre gut gewesen, zumindest die Leitfragen im Vorfeld zu veröffentlichen, damit Menschen sich in ihren Zusammenhängen schon Gedanken zu den gewünschten Fokussen machen können.

Continue reading Einige Gedanken zur antifaschistischen „Vollversammlung“ am 01.09. im SO36